Kredit ohne Schufa für Arbeitslose

Während der Zeit der Arbeitslosigkeit ist es nicht ganz so leicht einen Kredit zu erhalten, als wenn man in einem Beschäftigungsverhältnis steht. Jedoch kann in einigen Fällen auch die Bundesagentur für Arbeit Arbeitslosenkredite gewähren.


Normale Banken bieten in der Regel Arbeitslose keinen Kredit an. Jedoch kann ein zweiter Kreditnehmer mit einem regelmäßigen Einkommen die Chancen auf ein Kredit ohne Schufa für Arbeitslose enorm steigern.

Alle, welche arbeitslos sind und/ oder eine Grundsicherung beziehen, erhalten von einer Bank dann einen Kredit, wenn ein Mitantragsteller oder ein Bürge vorhanden ist. Jedoch ist ein arbeitsloser Bürge oder ein arbeitsloser Mitantragsteller nicht sehr hilfreich.

In sehr dringenden Fällen kann die Bundesagentur für Arbeit auch einen Arbeitslosenkredit vergeben. So haben Arbeitslose, welche Grundsicherung beziehen, einen Anspruch auf einen solchen Kredit, wenn um Beispiel ein selbst bewohntes Haus repariert werden muss oder sie die Mietkaution oder Heizkosten nicht selbst aufbringen können.

Auch können Arbeitslose einen Kredit erhalten, wenn diese sich selbständig machen möchte. In solchen Fällen wird ein Arbeitslosenkredit erst nach Überprüfung der Situation gewährt. Diese Darlehen besitzen sehr günstige Konditionen. Denn es werden keinerlei Zinsen erhoben und auch die monatlichen Raten werden an die Zahlungsfähigkeit des Arbeitslosen angepasst.

Neben Banken oder auch der Bundesagentur für Arbeit können private Personen den Arbeitslosen einen Kredit stellen. Dies geschieht meist auf Kreditbörsen. Jedoch erfolgt in der Regel eine Bonitätsprüfung. Dabei ist es dann fraglich, ob ein Kreditgeber Geld verleiht, wenn die Kreditnehmer durch mangelndes Einkommen, kaum oder eine schlechte Bonität besitzt. Bei einer solchen Kreditbörse ist die Kreditanfrage jedoch kostenlos im Gegensatz zu Kreditvermitteln, welche seine Gebühren im Voraus verlangen.

Die Chancen für einen Kredit ohne Schufa für Arbeitslose erhöht sich erheblich, wenn der Bürge oder Mitantragsteller ein geregeltes, pfändbares Gehalt erhält. In solchen Fällen ist eine Bank eher bereit einen Kredit für Arbeitslose zu gewähren.