Sparkasse Privatkredit

Der Privatkredit der Sparkasse bietet eine schnelle Entscheidung, ob man den Kredit ausbezahlt bekommt oder nicht. Die Zinsen sind günstig und bleiben während der Laufzeit bestehen.


Die Laufzeit kann flexibel angegeben werden, je nach dem wir hoch die monatliche Rate und die Kredithöhe ist. Man erhält eine Beratung, welcher Kredit am besten zu seinen Anschaffungen oder Wünschen passt.

Die Konditionen im Westen und Osten von Deutschland sind unterschiedlich, deshalb wurden zwei Beispiele genannt.
Als Beispiel für einen Privatkredit einer Sparkasse in Ost-Deutschland liegt die Höhe des Kredits zwischen 2.500 Euro und 25.000 Euro beträgt der effektive Jahreszins ziwschen 3,49 Prozent und 9,10 Prozent. Der Sollzinssatz ist gebunden und kann zwischen 3,4 Prozent und 8,74 Prozent liegen. Die Laufzeit kann zwischen 12 Monaten und 84 Monaten liegen. Daher ist die monatliche Rate zwischen 40,39 Euro und 2.315,19 Euro. Der Gesamtbetrag, den man der Bank zurückzahlen muss, liegt zwischen 2.567,29 Euro und 31.949,14 Euro. Die Bonität ist natürlich vorausgesetzt.

Ein weiteres Beispiel um einen Kredit beantragen zu wollen ist hier von einer Sparkasse aus West-Deutschland aufgeführt. Der Nettodarrlehnensbetrag liegt zwischen 1.000 Euro und 50.000 Euro, wobei die Kredithöhe praktisch unterhalb 50.000 Euro liegen muss, um den Kredit beantragen zu wollen, wenn es ein privater sein soll. Der effektiver Jahreszins ist zwischen 3,51 Prozent und 6,65 Prozent. Der Sollzinssatz ist gebunden und liegt zwischen 3,45 Prozent und 6,45 Prozent. Die Laufzeit kann zwischen 12 Monaten und 85 Monaten liegen. Dementsprechend liegt die monatliche Rate bei 85,48 Euro und kann bis zu 691,62 Euro hoch sein. Der Gesamtbetrag den man der Bank zurückbezahlen muss liegt zwischen 1025,74 Euro und 58.095,13 Euro. Eine vorzeitige Tilgung ist möglich.

Wenn man den Kredit online abschließt, hat man einen 0,5 Prozent Vorteil.

Man kann einen Kreditschutz dazunehmen. Das Geld wird einem schnell ausgezahlt. Um einen Kredit zu beantragen muss man volljährig sein, keine negativen Eintragungen bei der Schufa haben und man hat ein regelmäßiges Einkommen mit einem Arbeitsvertrag, der unbefristet ist.